Akcenta top

Umleitung der Zahlungen

Achten Sie auf Betrugspraktiken

Betrügerische Praktiken können verschiedenste Formen annehmen und infolge der Anwendung von neuen Technologien verzeichnen wir eine steigende Zunahme. Wir machen deshalb unsere Kunden auf unlautere Handlungen aufmerksam, im Rahmen derer es zur Umleitung von Zahlungen kommt.

Das ganze System funktioniert folgendermaßen: Dem Täter gelingt es ein E-Mail-Konto des Lieferanten zu knacken und in dessen Namen informiert er das betroffene Unternehmen in diesem Falle unseren Kunden über die Änderung der Bankverbindung, die für die Bezahlung der Lieferrechnungen bestimmt ist. Das betreffende Unternehmen verändert folglich die Zahlungsanweisung bei diesem Geschäftspartner und die Zahlungen gehen somit zu Gunsten von dem falschen Konto. Das betroffene Unternehmen wird davon erst nach einer Mahnung seitens des Lieferanten über ausstehende Rechnungsbezahlung in Kenntnis gesetzt.

Aus diesem Grunde empfehlen wir den Kunden auf mehreren Wegen/ durch einen anderen E-Mail Kontakt, telefonisch/ zu überprüfen, ob der Geschäftspartner tatsächlich seine Bankverbindungskontonummer geändert hat und ob es sich hier nicht um ein Betrugsmuster von einem Dritten handelt.

AKCENTA
das größte Zahlungsinstitut
in Mitteleuropa
KUNDE WERDEN UND VORTEILE SICHERN
46.000
Kunden
20
mehr als
Jahre Erfahrung

Unterbindung von Transaktionen und Zahlungen nach Russland und Weißrussland

 

Liebe Kunden,

Aufgrund des Krieges in der Ukraine werden Zahlungen mit russischen und weißrussischen Partnern / Banken ab dem 21. März 2022 nicht mehr ausgeführt.

Wir entschuldigen uns für alle Unannehmlichkeiten.

Ihre AKCENTA CZ