Akcenta top

Devisenkonten für Firmen

Internes Zahlungskonto (IZK)
Internes Zahlungskonto (IZK)
AKCENTA CZ  bietet den Firmen s.g. Geschäftskontos (Internes Zahlungskonto). Es handelt sich um ein effizients Mittel zur Realisierung der abgehenden und ankommenden Auslandszahlungen und zum Währungsumtausch. Das Geschäftskonto ist vor allem für jene Kunden geeignet, die Zahlungen von Ihren Geschäftspartnern in  Auslandwährungen bekommen und  mit denen Sie zugleich Ihren Geschäftspartnern für ihre Verpflichtungen zahlen.
 
Effektiv kann das Geschäftskonto auch von den Kunden genutzt werden, die Geld von Geschäftspartnern erhalten odero die Geschäftspartnern für die Güter und Dienstleistungen zahlen.
Wozu dient ein Geschäftskonto (IZK):
  • zum Absenden von Zahlungen ins Ausland
  • zur Empfangen von Auslandszahlungen
  • zur Währungskonvertierung

Hauptvorteile der Nutzung des Geschäftskontos:

  • Sie haben die kontinuierliche Übersicht über alle Ihre Transaktionen und den Kontostand.
  • Der Kontostand kann in 17 verschiedenen Währungen geöffnet werden.
  • Die Benutzung des Geschäftskontos ist einfach und zuverlässig – die Zahlungen führen Sie nach allen Regeln des Zahlungsverkehrs aus, also so wie das Benutzen ihres Kontos bei der Bank.
  • Die Eingabe des Transaktionsmittels auf das Geschäftskonto ist schnell, in wenigen Minuten.
  • Das maximale Sicherheitsmaß bei allen Transaktionen ist selbstverständlich!
  • Das Geschäftskonto führen wir für Sie ganz KOSTENLOS
Mehr Information finden Sie.

Interessieren Sie sich über  unsere Dienstleistungen?

Senden Sie uns unverbindlich ein ausgefülltes Kontaktformular und  wir melden uns umgehend mit einem Angebot.
Kontakt formular
 *
 *
 *
 *
 *
Wie haben Sie von uns erfahren?
Mit Sternchen gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.
AKCENTA CZ
das größte Zahlungsinstitut
in Mitteleuropa
Ich möchte weitere Informationen
33.000
Kunden
20
mehr als
Jahre Erfahrung
Durch die Benutzung dieser Webseite sind Sie mit dem Speichern und der Benutzung der Cookies-Dateien einverstanden. Mehr über den Personaldatenschutz.